Skip to main content

Betonmischer im Vergleich und Ratgeber

Ein Betonmischer tritt an und auf Baustellen in zwei bekannten und populären Erscheinungsformen auf. Als Standgerät wird er als Trommel- oder Freifallmischer bezeichnet. In Form des Fahrmischers befindet sich eine rotierende Trommel auf einem Lkw-Chassis und bereitet den Beton während des Transports auf.

12345
LESCHA elektrischer Zementmischer mit 130 Litern Trommelfüllung SCHEPPACH Betonmischer mit 800 Watt Motorleistung VidaXl elektrischer Mörtelmischer mit 140 Litern Trommelvolumen ATIKA Zementmischer mit 600 Watt Motor Betonmischmaschine von Eberth mit 65 Liter Trommelvolumen
Modell LESCHA elektrischer ZementmischerSCHEPPACH BetonmischmaschinevidaXL elektrischer MörtelmischerATIKA ZementmischerEBERTH 140 L Betonmischmaschine
Preis

289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

9.5/10

9.6/10

8.6/10

9.8/10

6.8/10

Bewertung
Leistung700 Watt800 Watt650 Watt600 Watt220 Watt
MaterialStahlStahlStahlStahlStahl
Größe120 x 70 x 128 cm140 x 120 x 71 cm116 x 71 x 128,5 cm120 x 68 x 128 cm111 x 51 x 93,5 cm
Fassungsvolumen130 Liter180 Liter140 Liter140 Liter65 Liter
Gewicht48 kg60 kg52 kg60 kg25 kg
FarbeOrangeBlauOrangeOrangeOrange-Schwarz
Vorteile

Per Handrad verstellbare Mischertrommel
2 Jahre Herstellergarantie
Mit Fußbremse

Doppelt isolierter Induktionsmotor
Durch Handrad verstellbare Trommel
Einstellbare Federspannung
geschweißter Trommelboden

Winkel der Trommel kann durch Handrad verstellt werden
Schallleistungspegel: 95 dB (A)
10 Zoll gummierte Räder

Schalldruckpegel LPA*: 64 dB (A)
Handrad zum Verstellen der Trommel
Elastikräder

Handkurbel zum Anpassen der Trommelausrichtung
Zwei bereifte Räder für leichte Standortwechsel

Preis

289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Da die Anmischung und Produktion von Beton umfangreiche bautechnische Ansprüche an Gründlichkeit und Stabilität stellt, muss das Gerät mehrere Eigenschaften mitbringen:

  • Eine durchgängig homogene Mischung muss entstehen
  • Die Betonmischung muss identisch und unbegrenzt wiederholbar sein
  • Für Änderungen der Betonart und Zusammensetzung muss schneller Wechsel möglich sein
  • Der Betrieb bezüglich Energieverbrauch und Materialverschleiß muss wirtschaftlich sein

Trommelvolumen und Topfzeit

Beim Betonmischer kaufen muss bei der Größenauswahl beziehungsweise dem Fassungsvermögen der Trommel der Zusammenhang von Topfzeit und Verarbeitungsgeschwindigkeit beachtet werden. Beton ist nur in einem begrenzten Zeitraum zu verarbeiten, bevor er beginnt, abzubinden. Ein offener Betonmischer auf einer Baustelle wird für Gewerke unterschiedlicher Größe eingesetzt. Für nahezu alle Aufgaben ist ein Trommelvolumen zwischen 120 und 140 l ausreichend. Je nach anstehender Verwendung und Arbeitsaufwand können auch Teilmengen ab etwa fünfzig Litern problemlos angemischt werden. Für höheren Betonbedarf wie dem Gießen von Fundamenten oder Bodenplatten ist angelieferter Fertigbeton aus einem Fahrmischer, der einen Betonmischer mit Pumpe besitzt, die richtige Wahl. Hier entfällt wegen des geschlossenen Mischsystems die Abhängigkeit von der Topfzeit.

Kaufkriterien und Motorisierung

Wenn Sie einen Betonmischer kaufen, sollten Sie nicht nur die Leistungsstärke und den Stromverbrauch vom Motor beachten. Eine angemessene Motorisierung kann nur einen optimalen Wirkungsgrad erzielen, wenn die mechanischen Bauteile die Kraft dauerhaft effektiv übertragen. Achten Sie auf folgende bauliche Eigenschaften und Voraussetzungen:

  • Trommellager aus verschleißfreiem Material wie Metall
  • Antriebswelle vor Verbiegung und Ausleiern sicher
  • Standfestigkeit des Untergestells für horizontalen, ruhigen und gleichmäßigen Lauf

Die meisten angebotenen Standbetonmischer werden mit herkömmlichem Haushaltstrom betrieben. Die Motorleistungen bewegen sich zwischen 400 und 700 Kilowatt. Mit dem Anstieg des Volumens sollte eine höhere Motorleistung gewählt werden. Wenn ein häufiger Teillastbetrieb absehbar und geplant ist, kann die Leistung tendenziell geringer ausfallen. Als Richtwert sollten Sie den Fassungswert der Trommel in Litern mit vier multiplizieren, um die angemessene Motorisierung zu ermitteln.

Markenhersteller und Preisspannen

Es gibt einige renommierte Hersteller, die Betonmischer für die Baustelle anbieten. Neben sogenannten „Noname“-Produkten empfehlen einschlägige Portale im Betonmischer Test immer wieder die gleichen Marken. Regelmäßig und unabhängig voreinander schneiden im Betonmischer Test die Geräte von Atika gut ab. Andere bekannte Marken sind Altrad Lescha, Diem, Eberth, Lino Sella, Rotenbach, Scheppach und Timbertech.

Die Preisspanne für Neugeräte von Markenherstellern liegt für kleine Fassungsvermögen und Leistungsstufen zwischen 300 und 500 Euro. Günstigeren No-Name-Produkten unter 200 Euro sollte mit Skepsis begegnet werden. Geräte mit 600 und mehr Kilowatt Motorleistung kosten bis zu 1000 Euro. In diesem Preisbereich sind auch Zusatzausstattung wie Fußhebelsteuerung, Bremsscheibe und gummibereifte Standräder erhältlich.

Zusatzaspekte

Drei nicht unmittelbar ins Auge springende Aspekte sind der Diebstahlschutz, die Geräuschentwicklung und die Stromabschirmung. Betonmischer gehören auf Baustellen zu beliebtem Diebesgut und sollten dagegen gesichert werden. Wenn kein Kran zum hängenden Lagern oder ein abschließbarer Baucontainer vorhanden ist, sollten schwere Ketten angeschafft werden, um das Gerät zu sichern. Die Wichtigkeit der Lautstärke des gewählten Gerätes wächst mit dem Umfang des Einsatzes. Hochwertige Kugellager senken das Trommelgeräusch. Als Ziel sollten 65 Dezibel nicht überschritten werden. Zu achten ist auf die sichere Trennung aller Strom führenden Teile und der Wasser führenden Trommel.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen